Einkaufen…

| 1 Kommentar

… ist mit Kindern manchmal eine Herausforderung, manchmal aber auch sehr lustig


Erstmal das Regal leerräumen…


… und dann kann ich mich vor Mama und Papa verstecken!!!

Oder lieber mit meinen Schwestern vorm Bücher- und Zeitschriften-Regal schmökern… ist zwar alles französisch, aber egal 😉

Und was glaubt Ihr, was wir hier gemacht haben?!

Wir hatten nur die Kinderräder mit auf Reisen genommen. Denn eigentlich wollten wir für uns Eltern Fahrräder nur bei Bedarf ausleihen, weil unsere alten Räder nicht mehr sehr dolle sind. Doch leider ist ausleihen in Frankreich echt teuer, sodass wir kurzerhand beschlossen, uns direkt neue Räder zu kaufen… das etwas größere Urlaubsmitbringsel…

Aber so konnten wir in der Carmargue gleich noch eine tolle Radtour zum Leuchtturm Phare de la Gacholle durch das Naturschutzgebiet La Digue unternehmen. Das hätten wir wirklich nicht verpassen dürfen, auch wenn der Rückweg bei Gegenwind und Hitze sehr anstrengend war. Es hat sich echt gelohnt! Schon allein der Flamingos wegen…



Wenn wir nun unterwegs sind, sehen Pausen so aus:

Ein Kommentar

  1. Sportlich, sportlich! Und das bei so heißem Wetter! Dafür ist es hier kalt (13-14 Grad) und nass, baden gehen oder Rasen mähen unmöglich. Dafür mussten wir aber nicht gießen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.