Home-Schooling 2.0 Woche 4

| Keine Kommentare

Gemessen daran, wie schnell gefühlt momentan die Zeit verrennt, ist diese Woche rasch erzählt…

Ein paar Änderungen standen für uns an: ich habe wieder angefangen zu arbeiten und der Schwalbensohn ging deshalb ab dieser Woche in die Notbetreuung des Kindergartens.

Als wir ihm diese Neuigkeit erzählten, war er vor Freude ganz aufgeregt und zählte dann die Tage, bis es wieder losgehen sollte.

Somit starteten am Montagmorgen wir alle wieder im Home Office, in Home School und nun auch noch im Kindergarten, letzteres nach etwas mehr als 6 Wochen…

Doch nun ein paar Bilder dieser ersten Februar-Woche:

Ab dieser Woche teilen wir beide uns den Schreib- ähm Esstisch für gemeinsames Home Schooling und Home Office, nur für die Video-Konferenzen verzieht sich der Betreffende in ein anderes Zimmer… zum Glück haben wir davon genug und glücklicherweise auch recht stabiles, leistungsfähiges WLAN
Am ersten Arbeitstag bleibt die Küche kalt, aber wir holen uns wieder sehr schmackhaftes Mittagessen aus der Schulmensa,… und können auf dem Weg gleich noch die verschiedenen Temperatur-Messungen erledigen, die das Kleeblättchen als Aufgabe für den Sachunterricht hat
Wer am Dienstag früh aufsteht, wird mit einem Fitzelchen Sonne belohnt, was zwischen den vielen Regentagen diese Woche schon einen High-LIGHT war
Nachmittag gab’s das allerletzte Stückchen Stollen
Abends haben wir uns dann ans Meer gebeamt und leckeren Matjeshering bzw. Lachs gegessen
Ratatouille gab’s am Mittwoch zum Mittagessen und anschließend einen Termin beim Kinderarzt
Impfung überstanden und leckere Belohnung 😉
Auch für die Schule zuhause werden jeden Morgen schöne Zöpfe geflochten 🤩
Am Donnerstag kochen die Mädels das Mittagessen, weil Mama und Papa noch in Video-Konferenzen am Schreibtisch festhängen… tolle Kinder!
Das wird Waffelteig… allerdings existiert von den Waffeln kein einziges Beweis-Foto… es gab sie also nur dem Hörensagen nach… 🙈
Am Freitag wird schließlich das Puzzle endlich beendet, an dem jeden Tag ein bisschen weitergebaut wurde 🧩👍🏻
Auch wenn wir die Großeltern aus bekannten Gründen gerade nicht treffen, gab es einen ganz kurzen Austausch: Bügelwäsche gegen Kalten Hund! Wenn das kein guter Deal für uns war! DANKESCHÖN NOCHMALS!
Freitag-Feierabend ❣️

Was sonst noch so war:

  • Am Dienstag war Mariä Lichtmess und nun wurde schließlich auch unser Adventsstern wieder abgehängt…
  • Das Schmetterlingsmädchen und der Schwalbensohn mussten einen kleinen Picks (Impfung) aushalten… nein nein, natürlich nicht der aktuell so begehrte Impfstoff !
  • Noch eine Kiste Bücher an den Online-Bucheinkäufer verscherbelt und verschickt
  • Zur Zeit kommen ziemlich viele Pakete an, aber manche Käufe können nicht warten und dann gibt’s ja zum Glück Online-Shopping
  • Der Schwalbensohn hat seine Kinderbettdecke gegen ein neues großes Bettzeug mit großem Kissen getauscht (herje, warum geht das nur so schnell?!)
  • Regen, Regen und nochmals Regen… wo bleibt der Schnee?
  • Und eigentlich hätte es am Freitag die Halbjahres-Informationen der Schule gegeben, aber die stecken erst im sonntäglichen Aufgabenpaket

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.