Gute Tage.

| Keine Kommentare

… reihten sich im Wiesenhaus alle Jahre wieder um die Weihnachtszeit wie auf einer Lichterkette aneinander.

Zwischen dem Kleeblättchen-Geburtstag und dem Wiesenpapa-Geburtstag liegt nur eine Woche: die eine kurz vor Weihnachten, der andere nach den Feiertagen. Genauso nah wie der Abstand zwischen Heiligabend und Silvester, somit brauchen wir bei unserem Feier-Höhenflug gar nicht erst zwischenlanden.

Für die Erinnerung folgt hier eine kleine Auflistung:

Geburtstag No. 1: Unser Kleeblättchen wird DOUBLE DIGIT!

Klirrend kalt und wunderschön war dieser Morgen
Wir überraschten das Kleeblättchen nach Schulschluss mit einem Mittags-Picknick im Remstal-Kino
Heiße Suppe mit Blick über die Heimat
Am Nachmittag ist Besuch im Haus

***

Es folgt: Ein süßer Kindergeburtstag hier:

Hier wird ganz eigene Schokolade gegossen… und alle Freunde/Freundinnen machen mit

***

Heiligabend:

Gemeinsames Baum schmücken 🎄
Nach dem Gottesdienst im Freien auf dem überdachten Schulhof mit dem Krippenspiel als Film, begann zu Hause die festliche Bescherung…
Und später ein gemütliches Abendessen

***

1. Weihnachtstag: Süßes Nichtstun und Gänsebraten

***

2. Weihnachtstag:

Auf die NEUEN Kufen, fertig, los ⛸
Und auch das Schwälbchen wagt erste Gehversuche auf dem Eis

***

Geburtstag No. 2: Eine Wanderung mit lieber Begleitung und leckeren Überraschungen

Wunderschön diese Tage der Freude und des Glücks, mit so vielen einzigartigen Momenten. Anders als in anderen Jahren ohne Pandemie aber dennoch so voller möglicher Gelegenheiten.

So klingt ein weiteres besonderes Jahr für unsere Familie aus, für das wir sehr sehr dankbar sein können!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.